24.7 C
New York
Friday, August 12, 2022

Buy now

Ein Viertel der Menschen in Deutschland arbeitet mittlerweile von zu Hause aus

Eine neue Studie hat ergeben, dass knapp ein Viertel der Beschäftigten in Deutschland in Teilzeit oder ausschließlich von zu Hause aus arbeiten. Forscher glauben jedoch, dass noch mehr Menschen im Home Office arbeiten können.

Der Aufstieg des Homeoffice
Eine neue Erhebung der Hans-Böckler-Stiftung hat ergeben, dass Ende Januar 2021 24 Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland überwiegend oder ausschließlich von zu Hause aus arbeiteten. Dies zeigt die steigende Popularität des Home Office in den vergangenen Monaten, denn Ende November 2020 arbeiteten gerade einmal 14 Prozent der Mitarbeiter von zu Hause aus. Bis Ende Dezember waren es bereits 17 Prozent.

Forscher haben eine Reihe von Gründen für die Zunahme von Menschen, die nach den letzten Monaten von zu Hause aus arbeiten, vorgeschlagen, darunter Ratschläge der Regierung und Empfehlungen von Ärzten oder Sozialpartnern. Einen großen Anteil an der Zunahme hatte auch die neue Regierungsverordnung, die es Arbeitgebern vorschreibt, ihren Mitarbeitern Telearbeit zu ermöglichen: Ein Drittel der Heimarbeiter gab an, dass die Entscheidung der Bundesregierung ein Grund für den Wechsel ins Homeoffice sei.

Mehr Menschen können von zu Hause aus arbeiten
Bettina Kohlrausch, die wissenschaftliche Leiterin des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung, fordert eine weitere Verbreitung der Heimarbeit. Sie behauptet, dass die Menschen erst nach öffentlichem Druck auf Arbeitgeber und staatlicher Regulierung begannen, häufiger von zu Hause aus zu arbeiten. „Es war nicht allein die Einsicht der Arbeitgeber, die zu einer breiteren Nutzung von Home Office geführt hat“, sagte sie, und es scheint, dass einige Unternehmen ihre Mitarbeiter unter Druck setzen, von Firmenbüros aus zu arbeiten.

Laut den Autoren der Studie besteht die Möglichkeit, dass noch mehr Menschen von zu Hause aus arbeiten. 39 Prozent der Befragten gaben an, dass ihre Arbeit größtenteils oder ausschließlich von zu Hause aus erledigt werden könnte. Auch 5 Prozent der Personen, die Ende Januar noch von Firmengeländen aus arbeiten mussten, gaben an, dass sie von zu Hause aus arbeiten wollten, wobei 70 Prozent dieser Personen sagten, ihr Arbeitgeber habe sie daran gehindert.

Related Articles

Stay Connected

0FansLike
3,430FollowersFollow
0SubscribersSubscribe
- Advertisement -spot_img

Latest Articles